DAM Blog
Alles rund um das Thema Digital Asset Management

NEU: IPTC und XMP-Metadaten einfach bearbeiten

IPTC_XMP_Metadaten_bearbeiten

Nutzer des Cavok Digital Asset Management System können den Inhalt von IPTC bzw. XMP-Metadatenfelder nun auch verändern. Die geänderten Informationen werden sofort an der Datei gespeichert.


Was ist neu im Cavok Digital Asset Management?

Das Auslesen und Anzeigen von IPTC-/XMP-Metainformationen war im Cavok DAM-System bereits möglich. Ab sofort können diese Informationen innerhalb von Cavok auch bearbeitet werden. Das funktioniert ganz einfach: Ähnlich wie bei den 'eigenen Metadaten' die in Cavok an Dateien angefügt werden können, können Informationen einfach gelöscht oder hinzugefügt werden. So sieht das aus:

Die veränderten Informationen werden dann direkt in die Datei hineingeschrieben. Wenn eine Datei dann heruntergeladen wird, enthält sie genau die aktualisierten oder neu hinzugefügten Metadaten.

Wichtig: Nicht jeder kann Informationen ändern

Der Administrator des Systems kann festlegen, welche Benutzer(gruppen) XMP-Felder verändern dürfen, und welche keine Rechte dazu haben. So wird vermieden, dass unberechtigte Nutzer wichtige Informationen fälschlicherweise verändern oder löschen.

Wer profitiert davon?

Besonders Verlage, Presseagenturen, Bildagenturen arbeiten mit dem IPTC/XMP-Metadatenstandard. Diejenigen können nun besonders komfortabel die Informationen aus diesen Metadaten übernehmen und direkt in Cavok mit diesen Metadatenfeldern arbeiten. Wenn zum Beispiel Schlagwörter hinzugefügt werden sollen oder sich Nutzungsrechte ändern, kann dies einfach in den IPTC/XMP Daten abgeändert werden. Die Möglichkeit diese anzupassen, gibt den Nutzern zusätzlich eine Flexibilität, die von den IPTC/XMP-Feldern von sich aus nicht gegeben ist.

Bei einem Demotermin zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Cavok im Umgang mit Metadaten noch bietet.

Termin vereinbaren

Cavok von log4j Sicherheitslücke nicht betroffen
Die neu überarbeitete REST-API macht das Cavok DAM...

Ähnliche Beiträge

09. Oktober 2018
Eine Unternehmensgruppe mit weltweitem Marketing braucht für ihre Bilder und Medien-Assets eine zentrale Datenbank. Bei ...
3021 Aufrufe
21. Juli 2021
Ohne Bilder, Grafiken und Animation, wäre das World Wide Web ganz schön langweilig. Erst durch ansprechende visuelle Eff...
2487 Aufrufe
20. April 2021
Durch die fortschreitende Digitalisierung wächst die Menge an digitalen Inhalten in Unternehmen permanent. Ein Digital A...
2416 Aufrufe

Presse Informationen

Alle relevanten Informationen können Sie in unserem Brandportal herunterladen.

Für die Aufnahme in unseren Presse-Verteiler schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten.

Pressekontakt

Sylvia Naumann
+49 6151 27918 21
presse@peak-group.de

Kontakt