Cavok - Digital Asset Management Blog

DAM Blog
Alles rund um das Thema Digital Asset Management

Warum Sie Ihre Baudokumentation mit einer DAM-Software realisieren sollten

Baudokumentation mit dem Cavok Mobile Client

Jedes Bauprojekt erzeugt zahlreiche digitale Dateien

Jeder in der Baubranche kennt es: Bei jedem Bauprojekt entstehen eine schwer überschaubare Menge an digitalen Dateien und Ordnern: Ab der Baugenehmigung und den ersten Planungsschritten kommunizieren viele beteiligte Parteien miteinander und dokumentieren Ihre Schritte. Sie tauschen Nachweise, Grundrisse und Statikpläne, Bauausführungs- und Installationspläne, Berichte sowie Tabellen und PDF-Dateien mit weiteren Informationen miteinander aus. Im Laufe des Planungs- und Bauprozesses werden die Arbeiten und Gewerke auf der Baustelle dokumentiert. Viele Dokumente werden ständig erweitert und aktualisiert. Nicht nur der Projektleiter sondern auch externe Firmen, Architekten oder Fachplaner greifen auf die digitalen Dateien zu und bearbeiten diese. Ein Teil der Dateien wird zudem für die abschließende Projekt- und Baudokumentation benötigt.

Den Überblick behalten fällt oft schwer

Viele Projekte verlieren sich in unübersichtlichen Ordnerstrukturen und komplizierten, langen Dateienamen. Fortschritt und Baumängel werden in der Bauphase zudem auf der Baustelle als Bautagebuch mit vielen Fotos und Videos dokumentiert. Bauleiter, Planer und Architekten sind ständig mit Smartphone oder Tablet auf der Baustelle unterwegs, um Mängel direkt zu erfassen. Die Fotos und Videos werden von unterwegs per E-Mail oder Messenger an die Kollegen im Büro geschickt, oder erst am Abend auf den eigenen Laptop geladen und dort lokal gespeichert. Schnell ist nicht mehr ersichtlich, welche Fotos und Videos wo gespeichert wurden und mit wem diese bereits geteilt wurden. Der Einsatz einer Digital-Asset-Management-Software zur Baudokumenation kann hier Abhilfe schaffen.

DAM-System erleichtert die Baudokumentation

Eine Digital Asset Management Software (DAM) speichert und verwaltet digitale Inhalte. DAM-Systeme kommen in vielen unterschiedlichen Branchen zum Einsatz. Sie bieten viele Funktionen, die während Bauprojekten hilfreich sein können. Mit dem DAM-System Cavok verwalten Sie Fotos oder Videos vom Baufortschritt sowie alle anderen projektrelevanten Dateien einfach und effizient. Die mobile Variante für Handy und Tablet macht eine übersichtliche Dokumentation für Bauleiter, Architekten und ihre Kollegen leicht möglich. Über die intuitive Mobiloberfläche können Fotos und Videos direkt per Smartphone oder Tablet von der Baustelle aus hochgeladen werden. Dateien können sofort dem Projekt und der Bauphase zugeordnet und mit zusätzlichen Informationen (sogenannten Metadaten) versehen werden. Dafür benötigt Cavok keine eigene App, sondern ermöglicht den Zugriff über den mobilen Browser.

Dateien jeder Bauphase schnell wiederfinden

Metadaten liefern Informationen zu einer Datei und ihrem Inhalt und helfen dabei Dateien schneller zu finden. Neben Ihrer gewohnten hierarchischen Ordnerstruktur können Sie in Cavok die intelligente Suchfunktion und diverse Filtermöglichkeiten nutzen. Hier suchen Sie und Ihre Kollegen nach spezifischen Eigenschaften und finden so die benötigten Dateien deutlich schneller. Integrieren Sie individuelle Metadatenfelder und fügen Sie Zusatzinformationen direkt beim Upload hinzu: zum Beispiel um welches Bauprojekt es sich handelt, in welcher Bauphase es sich befindet, welche Materialen verwendet werden oder welche Mängel entdeckt wurden.

Ohne lange Einarbeitungszeiten oder großen IT-Aufwand

Cavok ist intuitiv in der Nutzung. Die Kommunikation zu allen am Bauprojekt Beteiligten funktioniert mit dem Cavok Digital Asset Management System schnell und effizient ohne viele E-Mails und ohne in tief verschachtelten Ordnern zu graben. Verstopfte Mailpostfächer durch große Dateianhänge gehören mit Cavok der Vergangenheit an. Versenden Sie große Dateien einfach per Link. Alternativ nutzen Sie die Chatfunktion in cavoks Kollektionen, um Kollegen über Änderungen zu benachrichtigen. Mit dem Cavok Digital Asset Management System verkürzen Sie Workflows, vermeiden unnötige Doppelablagen und stellen eine sichere Dokumentation aller Vorgänge her. Binden Sie externe Partner mit ein und gewähren Sie Ihnen nur Zugriff auf die für sie relevanten Dateien.

Cavok ist schnell eingerichtet. Unser Team übernimmt die Installation, Konfiguration und Implementierung aller nötigen Software-Komponenten. Dabei bestimmen Sie selbst, wo Ihre Daten gespeichert werden: Auf Ihren eigenen Servern oder sicher gehostet in einem deutschen Rechenzentrum. Mit Cavok machen Sie alle abgebildeten Prozesse transparent und nachvollziehbar und behalten stets den Überblick über sämtliche Projektdateien.

Erfahren Sie, wie Cavok Ihren Arbeitsalltag erleichtern und Sie bei Ihrem nächsten Bauprojekt unterstützen kann.

Jetzt Demotermin vereinbaren

Adobe InDesign CC 2021 PlugIn für Cavok DAM Softwa...
Professionelle Medienverwaltung auf Synology NAS S...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.cavok.pro/

12. März 2021
Um erfolgreichen E-Commerce zu betreiben setzen viele Unternehmen neben Marketplaces auf einen eigenen Onlineshop. Um Ku...
616 Aufrufe
01. März 2021
Mit einer Digital Asset Management (DAM) Software können Unternehmen all ihre digitalen Inhalte wie Bilder, Videos, Audi...
528 Aufrufe
01. Februar 2021
Das vergangene Jahr und die anhaltende Corona-Pandemie hat viele Unternehmen und Branchen zum Umdenken gezwungen. In fas...
471 Aufrufe

Presse Informationen

Alle relevanten Informationen können Sie in unserem Brandportal herunterladen.

Für die Aufnahme in unseren Presse-Verteiler schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten.

Pressekontakt

Jana Vogel
+49 6151 27918 21
presse@peak-group.de

Kontakt