Digital Asset Management

Digital Asset Management

Was ist DAM?


Unter Digital Asset Management (DAM) versteht man die Speicherung und Verwaltung verschiedener digitaler Assets. Vor allem Mediendateien wie Grafiken, Videos, Musik- oder Textdateien lassen sich so besser organisieren, zentral ablegen, (ver-)teilen und in anderen Systemen zugänglich machen.

Unsere DAM-Lösung cavok ist mehr als eine reine Bilddatenbank für Unternehmen oder bloß ein Archiv. Unsere Digital Asset Management Definition greift weiter. Digital Asset Management mit cavok ist DIE zentrale Lösung für alle Medien-Assets in Ihrem Unternehmen.

Digital Asset Management einer neuen Generation


Wir verstehen cavok nicht als klassisches DAM-System, sondern vielmehr als Kollaborationssoftware, als Integrationsplattform. Verbessern Sie in Ihrem Unternehmen mit unserer Digital Asset Management Software ihren Workflow und nutzen Sie cavok als zentralen Austauschplatz für alle digitale Assets. Nicht nur eine Abteilung nutzt und profitiert von einer DAM-Lösung, sondern das ganze Unternehmen und auch Partner und externe Agenturen können über cavok miteinander arbeiten. Schließen Sie andere Systeme wie ihr PIM; ERP oder CMS an cavok an und machen Sie cavok so zum Dreh- und Angelpunkt für alle Ihre Mediendateien.

Drei zentrale Verwendungszwecke


Daten ablegen

Ablegen

Alle Dateien werden im Digital Asset Management System cavok gespeichert und mit Metadaten angereichert. Mit unserer DAM-Lösung behalten Sie dabei die Datenhoheit im Haus. Alle Dateien können von hier aus bequem organisiert und verwaltet werden.

Daten bearbeiten

Bearbeiten

Um Mediendateien zu bearbeiten, können Sie diese ganz einfach direkt aus dem DAM-System cavok mit dem passenden Programm öffnen, die Änderungen an der Datei vornehmen und wieder abspeichern (ein- und auschecken).

Daten verteilen

(Ver-)teilen

Dateien können über verschiedene Verlinkungen geteilt oder automatisch an Ihren Webshop, Ihr CMS oder Ihr Brandportal ausgespielt werden. Da Sie vom „Masterdokument“ aus arbeiten, werden Dubletten vermieden und in allen Systemen sind die Ansichten Ihrer Dateien immer aktuell.

Metadaten

Was sind Metadaten?


Metadaten liefern Informationen zu einer Mediendatei und ihrem Inhalt. Durch die Verwendung von Metadaten kann man sich von einer klassischen hierarchischen Ordnerstruktur lösen und gesuchte Dateien deutlich schneller finden. Bei cavok kommen sowohl klassische Metadaten-Standards zum Einsatz wie IPTC, XMP oder EXIF aber auch individuelle, auf ihr Unternehmen angepasste Metadatenfelder lassen sich einfügen.

Warum cavok?


Im Vergleich zu traditionellen Digital Asset Management Anbietern überzeugt cavok durch seine einzigartige Architektur. Diese ermöglicht nicht nur eine einfache Anbindung an andere Systeme und eine unbegrenzte Skalierung und Virtualisierung, sondern nutzt Industriestandards (mySQL, Apache, Webservice SOAP) und normale rechenzentrumsübliche Hardware. Mehr Gründe für cavok haben wir auch in unseren Highlights für Sie zusammengefasst.

cavok Aufbau

Newsletter
Invalid Input

PEAK-14 Logo

Sie haben Fragen zu cavok?

Sie möchten einen Demotermin vereinbaren?

Wir freuen uns über Ihren Anruf!

+49 (6151) 62944-20

Sie wünschen einen Rückruf?
Wählen Sie einen Zeitpunkt aus:
Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:


Invalid Input

Bitte stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Bitte erneut eingeben.

Kontakt