Integration & Schnittstellen

Cavok ist ein DAM-System mit einer sog. Serviceorientierten Architektur (SOA). Das System besteht nicht aus einem großen Block, sondern aus einzelnen Diensten, die unabhängig voneinander weiterentwickelt, gewartet, aktualisiert oder ausgetauscht werden können. Diese Systemarchitektur bringt viele entscheidende Vorteile und Möglichkeiten.

Cavok Integration

Einfache Anbindung an Fremdsysteme

Die Anbindung anderer Systeme wie z.B. PIM, ERP, CRM, CMS uvm. ist bedeutend einfacher, da sie standardisiert über eine umfangreiche SOAP-API erfolgt. Das gilt sowohl für die gesamte Oberfläche als auch für Workflows, Schnittstellen und Funktionserweiterungen.

Weiterlesen

Der Kern des Systems ist schlank und schnell. Für kundenspezifische Anpassungen steht Ihnen praktisch jede Möglichkeit zur Verfügung, die auf dem Betriebssystem Ihres Servers verfügbar ist - Scripts (Perl, Bash, PHP, Javascript etc.), die Einbindung von Bibliotheken oder Kommandozeilen-Werkzeugen, anderen Apps, Webdiensten und vieles mehr.

Unkomplizierte Systemupdates - von Cavok und Fremdsystemen

Durch die einzigartige Systemarchitektur bleiben bei Updates und Releasewechseln des Kernsystems die individuellen Anpassungen immer erhalten. Diese Sicherheit gibt es bei anderen traditionellen DAM-Systemen nicht.

Arbeiten an Dateien, direkt aus Cavok heraus

Der Zugriff auf Word-, Office-, oder Adobe Dateien erfolgt direkt über Cavok. Auch Bilder, Layouts und Filme können zur Bearbeitung ausgecheckt und die fertigen Dateien als neue Versionen wieder eingecheckt werden. Somit werden Dubletten einer Datei vermieden.

Bilder per Drag & Drop in InDesign ziehen

Cavok wird standardmäßig mit einem InDesign Plug-In für Mac und Windows geliefert. Die Funktion ist denkbar einfach: Bilder und Grafiken können einfach per Drag und Drop direkt aus dem Cavok-Browser in eine InDesign-Seite gezogen werden.

Weiterlesen

Cavok kann auch so eingestellt werden, dass eine niedriger aufgelöste Variante an InDesign übergeben wird. Erst wenn das fertig bearbeitete InDesign-Dokument hochgeladen wird, werden alle niedrig aufgelösten Bilder durch die hochauflösenden ersetzt. Das macht das Arbeiten mit InDesign spürbar schneller.

Dokumentenerfassung mit Texterkennung

Cavok kann mit einem externen OCR-Programm verbunden werden. Dieses ermöglicht es, den Text von gescannten Seiten aus Zeitungen, Zeitschriften oder Büchern zu erkennen und ein PDF mit dem erkannten Text in Cavok abzulegen. Dort können die Seiten durchsucht, geblättert und Inhalte herauskopiert werden.

Dieses Feature ist nicht standardmäßig in Cavok enthalten. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an dieser individuellen Anpassung haben.

Dokumentenerfassung mit Texterkennung

Anbindung von Web2Print Anwendungen

Eine Web2Print Lösung ermöglicht Teams Inhalte für verschiedene Kanäle und Märkte zu erstellen, indem sie vordefinierte Vorlagen im Corporate Design verwenden, die zentral zur Verfügung gestellt werden. Mit einer Anbindung zu Cavok, tragen Bilder und Grafiken zur Einhaltung des CI-CDs bei.

Anbindung von Web 2 Print Anwendungen

Kontakt