News & Presse

Das ideale Frühwarnsystem

Veröffentlicht: 19.09.2018

cavok WatchDog

IT-Probleme treten zwar immer plötzlich auf, aber in vielen Fällen kündigen sie sich lange vorher an. Ob Hard- oder Software, Ausfälle sind nicht immer zu vermeiden. Doch je früher und zielgerichteter mögliche Fehlerquellen, Unregelmä­ßigkeiten oder potenzielle Sicherheitsbedrohungen erkannt werden, umso einfacher und zielgerichteter kann reagiert werden.

Früherkennung mit dem cavok WATCHDOG
Die Überwachung des DAM-Systems cavok mit dem cavok WATCHDOG bietet viele Vorteile. Neben den üblichen Informationen zum Serverzustand (z. B. Plattenkapazität, Prozessor- und Speicherauslastung) werden zusätz­lich alle cavok-Dienste übersichtlich und umfangreich erfasst. cavok WATCHDOG erlaubt dazu den direkten Ein­blick in den Zustand aller Systemkomponen­ten – und dient damit als ausgezeichnetes Frühwarnsystem, dem nichts mehr entgeht.

Rechtzeitige Warnmeldungen
Mögliche Probleme werden rechtzeitig erkannt und Warnmeldungen sofort an die vorgesehene E-Mail-Adresse versendet. cavok WATCHDOG alamiert dabei zuverlässig mit präzisen Informationen zu allen Komponenten der Server, auf denen cavok installiert ist.

Sie wollen Ihr cavok mit dem cavok WATCHDOG überwachen lassen? Bis zum 30. November 2019 erhalten Sie cavok WATCHDOG als PlugIn für Nagios Core oder als StandAlone Lösung zum vergünstigten Einführungspreis - nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Presse Informationen

Alle relevanten Informationen können Sie in unserem Brandportal herunterladen.

Für die Aufnahme in unseren Presse-Verteiler schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten.

Pressekontakt

Jana Vogel
+49 6151 27918 21
presse@peak-group.de


Invalid Input

PEAK-14 Logo

Sie haben Fragen zu cavok?

Sie möchten einen Demotermin vereinbaren?

Wir freuen uns über Ihren Anruf!

+49 (6151) 62944-20

Sie wünschen einen Rückruf?
Wählen Sie einen Zeitpunkt aus:
Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:


Invalid Input

Bitte stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Bitte erneut eingeben.

Kontakt