flagge deutschlanden

Wirtschaftlichkeit

Wo möchten Sie das System installieren?

Sie können cavok auf Ihren eigenen Servern in Ihrem Netzwerk installieren oder durch uns oder einen unserer Partner in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum hosten lassen. Natürlich ist es auch möglich, von einem Modell in das andere zu wechseln.

Offenheit statt versteckter Kosten - unser Lizenzmodell

Vermutlich kennen Sie das vom Autokauf: der Grundpreis enthält wenig, interessante Extras sind teuer, und am Ende steht ein Betrag unter dem Strich, der einen staunen lässt. Komplexe Preismodelle finden auch wir lästig. Daher machen wir es Ihnen und uns so einfach wie möglich:

  1. Wir bieten cavok in vier Lizenzgrößen an. Der einzige Unterschied ist die Anzahl gleichzeitiger (concurrent) User: 5, 20, 50 oder unbegrenzt viele gleichzeitige User.

  2. Alle Funktionen sind in allen cavok-Lizenzgrößen enthalten.

  3. In unseren Wartungsverträgen (SUV/Software-Update-Vertrag) sind alle Updates und Upgrades enthalten. 

Das cavok DAM-System hat ein einfaches, nachvollziehbares Lizenzmodell ohne Kostenfallen.
Das cavok DAM-System hat ein einfaches, nachvollziehbares Lizenzmodell ohne Kostenfallen.


Installation, Einrichtung, Schulung

Die Einrichtung von cavok ist einfach. Das System ist nach der Installation sofort einsatzbereit. Sie können Ihre vorhandene Datenstruktur auf Ihrem Fileserver ohne weitere Veränderungen übernehmen und mit Ihren Daten arbeiten.

Mehr Effizienz erreichen Sie mit der Einrichtung automatischer Workflows und durch die Anbindung Ihrer anderen Systeme, z.B. Webshop, CRM, ERP, PIM, CMS.    

Wartungsvertrag

Unser Wartungsvertrag enthält alle Updates. Wir unterscheiden nicht zwischen kostenlosen Wartungsupdates und kostenpflichtigen Updates mit Funktionserweiterungen. Alle Updates sind im Wartungsvertrag inklusive.